Die komplette Übersicht der optimalen Bildgrößen für Social Media

Wie groß muss noch mal das Bild für Pinterest sein? Wie war das, wenn ich ein Bild auf Twitter teilen möchte? In welcher Größe sehen meine Bilder auf Instagram am besten aus?

Kennst Du das auch? Du willst etwas auf Social Media posten oder eine neue Facebook-Anzeige schalten und Du hast schon wieder nicht die korrekten Maße zur Hand? Mir geht es jedenfalls ständig so…

Und damit Dir (und auch mir) das zukünftig nicht mehr passiert, gibt es heute die komplette Übersicht über die gängigsten Bildmaße für Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram inklusive entsprechender Infografiken zum Speichern.

Keine Lust mehr ständig nach den perfekten Bildgrößen für Social Media zu suchen? Hier findest Du die komplette Übersicht - alle Maße auf einen Blick.

Pin it!

Facebook

Alle Angaben für Facebook-Bilder sind Minimum-Größen. Bilder, die diese Größen nicht erfüllen, werden von Facebook gestreckt und sehen dann schnell pixelig aus.

Facebook Profilbild

  • Bildgröße: 1200 x 1200 px
  • Wird mit einer Abmessung von 180 x 180 px angezeigt
  • Seitenverhältnis: 1:1

Facebook Header-Bild

  • Bildgröße: 851 x 315 px 
  • Seitenverhältnis: 1:1

Facebook Bild-Post

  • Bildgröße: 1.200 x 900 px
  • Seitenverhältnis: 4:3
  • Text: 90 Zeichen (Dies ist nur der angezeigte Text; längere Beiträge werden auf kleinen Bildschirmen möglicherweise abgeschnitten)

Facebook Link-Post

  • Bildgröße: 1.200 x 628 px
  • Seitenverhältnis: 1,9:1
  • Text: 90 Zeichen
  • Überschrift: 25 Zeichen
  • Link-Beschreibung: 30 Zeichen

Facebook Video-Post

  • Video Thumbnail Größe: 1200 x 675 px
  • Text: 90 Zeichen
  • Bildrate: Max. 30 fps (Bilder pro Sekunde)
  • Seitenverhältnis: 1,33:1 / 4:3 / SDTV, 1,375:1 / Film, 1,77:1 / 16:9 / HDTV, 1,85:1 / Film, 2,39:1 oder 2,40:1 / Breitbild, keine Pillarbox- oder Letterbox-Balken
  • Audio: AAC-Stereo-Audiodatenkompression, 128 kBit/s und höher bevorzugt
  • Dateigröße: Bis max. 1,75 GB
  • Bitrate: Keine Beschränkung für die Bitrate der Datei bei Verwendung von Two-Pass-Codierung, solange die Dateigröße 1 GB nicht überschreitet. Ansonsten 8 MBit/s bei 1.080 px und 4 MBit/s bei 720 px
  • Länge: max. 45 Minuten

Facebook Veranstaltungen

  • Header bzw. Veranstaltungsfoto auf einer Veranstaltungsseite: 826 x 294 px
  • Sichtbarer Bereich in Veranstaltungslisten (variiert stark je nach Gerät): 150 x 100 Pixel (Desktop), 288 x 192 Pixel
  • Wichtig: Du kannst für eine Facebook Veranstaltung jeweils nur ein Veranstaltungsfoto definieren. Das Bild wird jedoch auf unterschiedlichen Geräten, in der Timeline und in Veranstaltungslisten aber extrem unterschiedlich dargestellt bzw. zugeschnitten. Achte daher darauf, den zentralen Inhalt in die Mitte des Bildes zu setzen und möglichst auf Schrift zu verzichten. So fällt ein Beschnitt des  Veranstaltungsfotos nicht negativ auf.
Online Business aufbauen

Hol’ Dir jetzt Zugriff auf die Bibliothek!

Facebook Anzeigen

Bei Werbeanzeigen darf Dein Bild generell nicht mehr als 20% Text enthalten. In der rechten Spalte wird es mit 254 x 133 px angezeigt, was einem Seitenverhältnis von 1,9:1 entspricht.

Facebook Traffic- & Conversion-Anzeige

  • Empfohlene Bildgröße: 1.200 x 628 px
  • Seitenverhältnis: 1,9:1
  • Text: 90 Zeichen
  • Überschrift: 25 Zeichen
  • Link-Beschreibung: 30 Zeichen

Facebook Content-Anzeige

  • Empfohlene Bildgröße: 1.200 x 900 px
  • Seitenverhältnis: 4:3
  • Text: 90 Zeichen
  • Überschrift: 25 Zeichen
  • Beschreibung im News Feed: 30 Zeichen

Facebook Gefällt mir-Anzeige

  • Empfohlene Bildgröße: 1,200 x 444 px
  • Seitenverhältnis: 2.7:1
  • Text: 90 Zeichen
  • Überschrift: 25 Zeichen

Facebook Veranstaltungs-Anzeige

  • Empfohlene Bildgröße: 1.920 x 1.080 px
  • Seitenverhältnis: 1,9:1
  • Text: 90 Zeichen
  • Überschrift: 25 Zeichen
  • Link-Beschreibung: 30 Zeichen

Facebook Karussell-Anzeige

  • Empfohlene Bildgröße: 600 x 600 px
  • Seitenverhältnis: 1:1
  • Text: 90 Zeichen
  • Überschrift: 40 Zeichen
  • Link-Beschreibung: 20 Zeichen

Pinterest

Pinterest Bildgrößen

  • Profilbild: 165 x165 px (in der Darstellung 60 x 60 px)
  • Board-Cover: 600 x 600 px (in der Darstellung 284 x 284 px)
  • Pins: 735 x 1.102-2.061 px (werden im Start-Feed mit 235 px Breite angezeigt)

Hol’ Dir jetzt Zugriff auf die Bibliothek!

Online Business aufbauen

Instagram

Instagram Bildgrößen

  • Profilbild: 200 x 200 px bzw. 240 x 240 px im Premium-Profilen
  • Titelbild: die optimale Bildgröße liegt bei 646 x 220 px bzw 1.400 x 404 px  in Premium Profilen.
  • Bild in der Timeline: 1.080 x 1.080 px (max. Auflösung 2.048 x 2.048 px) – Instagram zeigt die Bilder jedoch lediglich als 510 x 510 px in der App an
  • Bilder können mittlerweile auch horizontal oder vertikal sein; das Seitenverhältnis sollte jedoch zwischen 1,91:1 und 4:5 liegen

Twitter

Twitter Bildgrößen

  • Profilbild: 400 x 400 px (dargestellt als 128 x 128, in der Timeline: 48 x 48)
  • Header: 1500 x 500 px
  • Vorschau-Bild für Bild-Post: 440 x 220 px
  • Vorschau-Bild für Link-Posts: 440 x 220 px
  • Thumbnail-Größe für Videos: 480 x 360 px

Dein Blog

Wenn Du möchtest, dass Deine Blog-Artikel auch dann gut aussehen, wenn sie von Deinen Lesern auf Social Media geteilt werden, solltest Du dafür sorgen, entsprechende Bilder in Deine Artikel einzubinden. Dies gilt insbesondere für Pinterest.

Eine detaillierte Anleitung, wie genau Du Bilder für Pinterest in Deinem Blog verstecken kannst, findest Du übrigens hier.

Ich hoffe, diese Übersichten helfen Dir ebenso weiter, wie mir. Und da sich nichts so schnell ändert wie die Vorgaben der sozialen Medien bin ich Dir sehr dankbar, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt, sollte ein Bildmaß nicht mehr aktuell sein.

das könnte dich auch interessieren

10 Gründe, warum jedes Unternehmen bloggen sollte

Jedes kleine Unternehmen sollte bloggen. Ein Blog ist nicht nur ein wunderbares Kommunikations- und Werbetool; sondern ist darüber hinaus unabhängig von den Facebook-, Google- oder Twitterentwicklern und deren Algorithmen.


authorAlina
Bloggen

Pinterest-Bilder im Blog verstecken – so geht’s

Pinterest-optimierte Bilder verstecken und trotzdem Deinen Blog SEO-optimieren? Heute zeige ich Dir, wie Du es ganz einfach hinbekommst. Klicke auf das Bild, um die genaue Anleitung zu sehen.


authorAlina
Social Media

HOL DIR JETZT DAS TOLLE FREEBIE

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

Das hat geklappt! Bitte sieh in Deiner Inbox nach und bestätige die Email, die Du soeben von mir erhalten hast.

Pin It on Pinterest

Share This